Veröffentlicht: Samstag, 24. Dezember 2016 00:15

24. Dezember: Bleiben Sie dran! 24-dezember

Heute dürfen wir uns gratulieren. Ich mir, weil ich es geschafft habe, 24 Mal den Faden zum Thema "Selbstfürsorge" aufzugreifen und Sie, weil Sie sich mit dem einem oder anderen Punkt (oder vielleicht sogar mit vielen) beschäftigt haben. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht und ich werde nun die Rauhnächte nutzen um auch innezuhalten.

Für sich zu sorgen ist kein Wettbewerb, Sie müssen auch nichts davon "gut machen." Es ist ganz normal, dass man zwischendurch wieder den Faden verliert. Greifen Sie ihn einfach wieder auf. Sie müssen nicht auf den nächsten Advent warten oder darauf, dass Sie wieder Zeit haben. Greifen Sie ihn im April wieder auf und mitten im Juli, wenn Sie ihn verloren haben, am Samstag nachmittag oder am Montag in der Früh. Ganz egal.

Es geht darum, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln. dass Sie wichtig sind und dass Sie es verdient haben, auf sich zu achten. 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen frohe

Weihnachten!