Katharina Kittinger-Sereinig

Katharina Kittinger-SereinigIch wurde 1977 in Villach geboren. Nach der Matura in der Kärntner Tourismusschule ging ich nach Graz um Jus zu studieren. Im Laufe des Studiums vertiefte ich mich im Bereich der Menschenrechte und befasste mich insbesondere mit den Menschenrechtsverletzungen, die Frauen widerfahren.
In dieser Zeit entschied ich die Ausbildung zur Psychotherapeutin zu beginnen.

Nach dem abgeschlossenen Studium sammelte ich als Rechtsberaterin im Verein Frauenservice in Graz und im Verein Freiraum in Leibnitz Erfahrung in der Beratung von Frauen. Bis zu meiner Karenz 2014 war ich im Gewaltschutzzentrum Steiermark beschäftigt, wo ich Menschen, die von Gewalt im sozialen Nahraum und Stalking betroffen waren, begleitete. 

Seit 2015 arbeite ich in meiner eigenen Praxis im Grazer Herz-Jesu-Viertel.

Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder.

SereinigHandschrift

Mitgliedschaft beim Steirischen Landesverband für Psychotherapie (STLP).

Mitgliedschaft beim Österreichischen Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG).